Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

YCEP

Allgemeines

Lions Jugendcamp- und Jugendaustauschprogramm (YCEP)

 Das Lions Jugendcamp- und Jugendaustauschprogramm (YCEP = Youth Camp and Exchange Program) ist ein Lionsprogramm zur Völkerverständigung und Friedenserhaltung und besteht seit mehr als 50 Jahren. Ziel ist es, dass in jedem der über 100 weltweit stattfindenden Camps möglichst viele verschiedene Nationen und Kulturen vertreten sind. Österreich (MD114) entsendet dazu geeignete jugendliche „BotschafterInnen“.

Ziel und Zweck ist es, dass junge Menschen aus verschiedenen Ländern miteinander in Kontakt treten. Dabei gibt es die Möglichkeit zum Austausch von Ideen, Bräuchen und kulturellen Ansichten. Auch die Toleranz für die Ansichten anderer wird gefördert und somit auch das gemeinsame Ziel, sich für Weltfrieden und menschliche Verständigung einzusetzen.

Ein internationales Lionscamp hat nichts mit Tourismus zu tun und ist weder Sightseeing- noch Sprachurlaub.

Der Jugendaustausch gliedert sich in Camp- und Familienaufenthalt („Familiy-Hosting“) und dauert im Allgemeinen 3-6 Wochen. Manche Länder bieten kein Hosting an, in manchen Ländern gibt es kein Camp, sondern nur Hosting. Für jedes Camp gibt es spezielle Altersvorgaben (in der Regel 16 – 22). Der Lions-Jugendaustausch basiert auf Gegenseitigkeit, d.h. wer Jugendliche ins Ausland schickt, muss bei Bedarf im selben Ausmaß Jugendliche aufnehmen. Der entsendende Club ist dafür letztverantwortlich. Teilnehmen können Jugendliche aus Lions- und Nicht-Lions-Familien. Der entsendende Club trifft die Auswahl und bürgt für die Eignung der Jugendlichen und für die Einhaltung der Hostingverpflichtung. Die Anmeldung geht ausschließlich über den Jugendbeauftragten des zuständigen Lionsclub.

 

Der Lions Club Wien Ambassador beteiligt sich seit mehreren Jahren am YCEP. Im Sommer 2013 werden 5 Jugendliche als Botschafter in verschiedene Länder (U.S.A., Hongkong, Japan, Schweden und Estland) entsendet. Ebenso hosten wir heuer bzw. im nächsten Sommer 5 oder mehr Jugendliche, die im Anschluss Teilnehmer im Camp „Vienna and Arround“ sein werden.

Nach der Rückkehr unserer Outgoer erhalten wir Reiseberichte und werden im Herbst einen Clubabend mit Vorträgen der Jugendlichen in den Clubterminplan einbauen.

Es werden immer wieder noch zusätzlich Gastfamilien für Incomer gesucht. Die Beherbergung von Jugendlichen bedeutet echt lionistischen Einsatz und ist mit Arbeit und Aufwand verbunden, doch kann es auch große Freunde, Befriedigung und Gewinn bieten. Das Motto sollte lauten: „Du bist unser Gast, wir heißen dich willkommen und freuen uns über deinen Besuch.“

 

Ursula Freitas
Clubbeauftragte für Jugendaustausch